Sonntag, 30. März 2014

Wochenend' und Sonnenschein...

mehr brauch ich nicht zum Glückseinsein! *jaaaaha, der Text geht nicht so*
Eigentlich schreib ich ja nun keine "Wochen(end)rückblicksposts", aber dieses Frühlingswochenende war sooooo - ja - frühlingshaft, da bleibt mir kaum was Anderes übrig.

Am Samstagvormittag hat Kind#1 *endlich* seinen langersehnten, großen "Auftritt" gehabt. Der diesjährige Schulausflug ginng zum Klasse - wir singen! Liederfest in die KönigPilsener-Arena in Oberhausen.
Wochenlang haben (nicht nur) die Kinder unserer Schule Texte und Melodien einstudiert, um sie dort dann zusammen mit vielen anderen Kindern (und Mamas, Papas, Omas, Opas und sowieso allen) singen zu können.
Alles in allem sicherlich eine nette Erfahrung für jeden Teilnehmer

Fast aufgeregter, als die "Großen"

Und weil ich ja stets bemüht bin, gut organisiert zu sein, hatte ich natürlich meine Kamera ordentlich mit geladenem Akku auf den Tisch bereit gelegt - und VERGESSEN!
Daher gibt's nur dieses Handybild von Kind#2, die fleißigst mitgesungen und -geklatscht hat, während Kind#3 es vorzog, tief und fest zu schlafen...










Am späten Nachmittag haben wir uns dann spontan aufgemacht, um unser Abendbrot als Picknick zu genießen - die letzten Sonnenstrahlen gab's gratis dazu (und nebenbei gleich noch den ein oder anderen Mückenstick *autsch*).

 





Geschwisterliebe



Der Sonntag ist in der Familie D. die meiste Zeit des Jahres bekanntermaßen recht einseitig zu planen - Papa treibt auf irgendeinem Fußballplatz sein Unwesen, während Mama und die Mädels derweil die Edelfans geben müssen.
Aber an solch toll-sonnigen Tagen macht selbst das ja Spaß...



Hach, was ist es herrlich, dass der Wetterfrosch mir deutet, das Wetter bliebe nun auch (erstmal) so!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen